Programm no limits

9:00 Uhr

Welcome to no limits

 

Ausstellungseröffnung & Warm up
Zeit für Networking und die virtuelle Fachausstellung

 

10:00 Uhr

Main Stage

 

10:00 Begrüßung und gemeinsamer Start in den Tag gesendet direkt aus den modernen Studios der btl next GmbH in Düsseldorf
Tanja Schramm (CEO MEET EUROPE), Nicole Stegmann (Inhaberin LOCATIONS Messe) und Sabine Reise (Managing Director Allseated GmbH) moderiert durch Karin Ruppert (Organisationsberaterin)

 


10:20 Keynote:
Künstler und Veranstaltungswirtschaft in der Pandemie – Entwicklungen, Chancen und Netzwerke

Alexander S. Wolf (Gründer Stiftung AusserGewöhnlich Berlin / Dictyonomie Institut für werte basiertes Networking) im Interview mit Alec Völkel von The BossHoss – einer der bekanntesten multimedialen Künstler Deutschlands

Alec Völkel spricht im Interview mit Netzwerker Alexander S. Wolf über seine persönlichen Erfahrungen und Gefühle als Künstler während der Corona – Pandemie. Keine Veranstaltungen, keine Konzerte, keine Events – und keine ausreichenden Corona-Hilfen und Überbrückungsprogramme. Die gesamte Kultur-Eventbranche liegt immer noch am Boden, betroffen vom Berufsverbot, und es fehlt an Perspektiven. Trotz der Situation zuversichtlich bleiben und mit anderen Menschen am sozialen Leben teilnehmen, vielleicht auch neue Chancen entdecken: Wenn wir uns besser miteinander vernetzen, vorhandene Fähigkeiten aktivieren und effektiver nutzen, dann haben wir eine Chance. Auch für die Eventbranche sind gut miteinander harmonierende Netzwerke unabdingbar. Sie ermöglichen es, gemeinschaftlich voranzuschreiten und wieder erfolgreich zu werden.

 

10:40 Zukunft gestalten, Möglichkeiten nutzen: mit neuem Mindset und Future Skills
Dr. Arndt Pechstein | Transformation Expert | Agile Coach | Keynote Speaker

Stetiger Wandel und Fortschritt bestimmen unsere Gesellschaft. Insbesondere die Corona-Pandemie hat zusätzliche Dynamik in bereits vorher begonnene Transformationsprozesse gebracht. Auch Veranstaltungen werden sich massiv und nachhaltig verändern. Und in einer Welt im Wandel sind es unsere menschlichen Kompetenzen, die uns zukunftsfähig machen. Aus Branchenthemen und Szenarien der Digitalisierung, Mobilität und Nachhaltigkeit ergeben sich zukünftige persönliche Herausforderungen und Skills, die uns substanziell souveräner, kreativer, kollaborativer und selbstbewusster machen. Mit digitaler Souveränität, Innovation & Co-Creation, Nachhaltigkeit oder Wertekompetenz gestalten wir die Zukunft aktiv mit!

11:00 Uhr

11:25 Uhr

Main Stage

 

SpeedUps

Die Teilnehmer werden in zufälligen, spannenden Videochats miteinander verbunden. Nach ein paar Minuten startet die nächste Runde und das nächste Kennenlernen im digitalen SpeedUp beginnt.
Moderation: Karin Ruppert (Organisationsberaterin)

 

11:30 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

Workshop Räume (nur VIP-Tickets)

Workshop 1
Buzzwords der Eventindustrie 2022: Metaverse, Corporate-Verse, Hyperflexibility, Digital Twin

Sabine Reise (Managing Director Allseated GmbH)
Mehr Infos

 

Workshop 2
New Work & Mindsetwandel in der Veranstaltungsbranche
Karsten Kossatz (independesk)
Prof. Dr. Sabine Remdisch (Leadership Garage)
Mehr Infos

 

Workshop 3
#FutureSkills: Veranstaltungsplaner:in der Zukunft – Was wollen wir? Wen brauchen wir?

Michelle Carolin Speth (Technische Hochschule Mittelhessen)
#SocialSix, studentische Projektgruppe
Mehr Infos

Guided Tours

Guided Tour 1: Nachhaltigkeit
Jürgen May (2bdifferent)

Guided Tour 2: Digitalisierung
Ralf Neugebauer (Unusual Thinkers)

12.30 Uhr

Lunch Break

Zeit für Networking, Entertainment und die  virtuelle Fachausstellung

Ausstellung

Interaktion
mit Ausstellern
/ Experten an den Ständen

14:00 Uhr

Main Stage

 

14:00 New Energy – der erste Step für eine klimaneutrale Veranstaltungswirtschaft
Stefan Lohmann (Sustainable Event Solutions), Pascal Tsachouridis (naturstrom AG), Dirk Kannacher (GLS Gemeinschaftsbank) und Tanja Schramm (CEO MEET EUROPE)
Moderation: Karin Ruppert (Organisationsberaterin)

Nachhaltigkeit ist nicht das Problem der Eventbranche, sondern die Lösung. Das Ziel muss sein, die Branche zukunftsfähig zu gestalten und auf ein nachhaltiges, verantwortungs- und klimabewusstes Businessmodell umzurüsten. Die aktuelle Gesetzgebung zum Klimaschutz ist weniger ein Fluch, sondern eher ein Segen, der als wichtige Chance für eine gesunde Zukunft zu verstehen ist. Mit neuer Energie und 16 Steps zur Klimaneutralität soll die Veranstaltungswirtschaft bis 2025 transformiert werden. Nachhaltige Events mit einem positiven Impact sind dabei die Zukunft. Und kleine einfache Schritte sollen jedem dabei helfen, um sein Denken und Handeln klimaneutral zu gestalten. Im ersten Step geht es um Energie bzw. Ökostrom und um den Ausbau der Solarenergie als Chance für unsere Branche, Teil der Lösung zu werden.

 

14:20 Sicherheit im Umgang mit Unsicherheit – Eine Expedition mit neuen Impulsen und positiven Lösungen

Sonja Siegner (MICE Sales & Business Development Bodenseeforum Konstanz)
Roberto Hirche (HR-Trainer, Coach und Geschäftsführer der Improtheater Konstanz UG)

Muss denn immer alles sicher sein? Bedeutet Unsicherheit immer etwas Schlechtes und empfinden wir diese unterschiedlich, oder doch alle gleich? Und was haben Poesie, Resonanz und Improvisation mit der ganzen Unsicherheit zu tun? Ist vielleicht sogar Nichts besser als Alles und was passiert überhaupt, wenn nichts muss und alles kann?

Mit diesen und noch weiteren Fragen mehr im Gepäck gehen Sonja Siegner und Roberto Hirche bei der digitalen micelab:expedition zum Thema „Sicherheit im Umgang mit Unsicherheit“ auf Spurensuche. Bei jeder Etappe wird der Reiserucksack mit wertvollen Erkenntnissen, Emotionen und Erinnerungen gefüllt. Persönliche Eindrücke, neue Arbeits- und Denkprozesse und Humor sind dabei die Zutaten, um positive Business Lösungen für die Zukunft zu finden.

 

14:40 Paneltalk: Auf dem Weg zur Parität – Frauennetzwerke der Veranstaltungswirtschaft

Kerstin Hoffmann-Wagner (Initiatorin Women in Events DACH)
Juliane Jähnke (Mit-Initiatorin und Beirat WOMEN IN EXHIBITIONS DACH)
Ilona Jarabek (Geschäftsführerin der Musik- und Kongresshalle Lübeck (MuK), Präsidentin des EVVC e.V. und Initiatorin von Women in congress & events)

Moderation:
Karin Ruppert (Vorstandsvorsitzende She Means Community e.V.)

Soziale Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft? Frauennetzwerke sprechen über die Zukunft der Branche und warum es gerade jetzt einen Kulturwandel braucht. Dabei geht es um ein neues Miteinander, mehr Frauen auf den Bühnen und in den Führungsetagen und das Aufbrechen von alten Rollenmustern. Denn die Branche muss sich wandeln, um auch weiterhin attraktiv für junge Talente zu sein!

 

15:15 Uhr

16:45 Uhr

16:15 Uhr

Workshop Räume (nur VIP-Tickets)

Workshop 1
Digitale Events & Nachhaltigkeit – worauf kommt es an?

Jürgen May und Clemens Arnold (2bdifferent)
Mehr Infos

 

Workshop 2
Veranstaltung 4.0 – Neue Mindsets entwickeln. Wie stellen wir uns den Herausforderungen in unsicheren Zeiten?

Roberto Hirche, HR-Trainer (Coach und Geschäftsführer der Improtheater Konstanz UG)
Sonja Siegner (MICE Sales & Business Development BODENSEEFORUM KONSTANZ, DESIGN THINKING EXPERTIN)
Mehr Infos

 

Workshop 3
Eventformate der Zukunft – was macht Sinn?

Christoph Sedlmeir (Geschäftsführer doo GmbH)
Domingo Étienne Grafunder (Marketing Director doo GmbH)
Mehr Infos

Side Stage

15:15 The [R]Evolution of Business | Mindset, Needs & Solutions
Tanja Schramm (MEET EUROPE) + Partner 2022
Moderation: Karin Ruppert (Organisationsberaterin)

15: 30 MICE Slam zum Thema “no limits”
Das Publikum ist gefragt: Slam-Poeten tragen effektvoll ihre Themen vor und möchten in kurzer Zeit das Publikum von ihren Ideen überzeugen.
Moderation: Karin Ruppert (Organisationsberaterin)

16:00 Uhr

16:15 Uhr Think Tanks

In kleinen interdisziplinäre Teams und Experten beschäftigen sich die Fachbesucher mit zukunftsorientierten Fragestellungen und Ideen:

„Combating virtual event fatigue – wie können neue Konzepte der digitalen Ermüdung entgegenwirken“

„Neue Form von Reisenden – Deep travel & Affluent travel + neue Form von Marketing/Informationen über Instagram, 3D-Scan, Videos und Fotos“

„Das Metaverse als Lösung für NewWork und Unternehmenskultur?“

 

Ausstellung

Interaktion
mit Ausstellern
/ Experten an den Ständen

 

 

 

17:00 Uhr

Main Stage

 

SumUp No Limits
Tanja Schramm (CEO MEET EUROPE), Nicole Stegmann (Inhaberin LOCATIONS Messe), Sabine Reise  (Managing Director Allseated GmbH) moderiert durch Karin Ruppert (Organisationsberaterin)

 

17:15 Uhr

After-Show-Party

 

Netzwerken und Unterhaltung am Casa Marina East Beach Key West